Datenschutz

Urheberrecht

Sämtliche Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Zentrums für Radiologie und Nuklearmedizin am Johannisplatz (ZRN Leipzig) bzw. der jeweiligen Urheber (s. Impressum) zulässig.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite sowie der darauf angebotenen Services. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse.

1. Verantwortliche und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die

Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin am Johannisplatz GbR (ZRN Leipzig)
Johannisplatz 1
04103 Leipzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0341 9199-80
Telefax: 0341 9199-8199

Den Datenschutzbeauftragten des ZRN Leipzig erreichen Sie unter:

Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin am Johannisplatz
Michael Sack
Johannisplatz 1
04103 Leipzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Informatorische Nutzung

Sofern Sie unsere Webseite rein informatorisch nutzen, werden von dem vom ZRN Leipzig dafür beauftragten Webhostingprovider (domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning) automatisiert Protokolle (sog. Logfiles, siehe www.df.eu/de/support/df-faq/service-infos/datensicherheit/) für bestimmte Dienste auf seinem Server erhoben.

Diese Logfiles werden täglich rotiert; die Logs vom Vortag werden archiviert, stehen drei Tage zur Verfügung und werden anschließend gelöscht. Es handelt sich dabei um rein interne Logfiles, auf die das ZRN Leipzig keinen Zugriff hat. Diese Server-Logfiles beinhalten folgende Daten:

  • Domain,
  • IP des anfragenden Rechners,
  • Anfragen,
  • Useragent,
  • Timestamp (Datum und Uhrzeit des Zugriffs),
  • Status Code

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie um die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Darüber hinaus werden diese Daten lediglich für interne statistische Zwecke sowie zur Verbesserung des Angebots ausgewertet (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) und anschließend gelöscht. Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten sind für die domainfactory GmbH nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Bei Fragen zur Speicherung Ihrer Daten bei der domainfactory GmbH wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der domainfactory GmbH unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

3. Weitergehende Nutzung

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite besteht die Möglichkeit, über das Formular „Terminanfrage für eine Untersuchung“, das Formular „Anmeldung zur PET/CT-Untersuchung“ oder unsere E-Mail-Adresse mit uns in Verbindung zu treten. Dabei erheben, speichern und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Namen
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • sowie weitere personenbezogene Daten, die sie uns im Rahmen Ihrer Nachricht mitteilen.

Diese Daten werden ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen sowie für die Bearbeitung Ihres Anliegens erhoben und verarbeitet (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) und anschließend gelöscht, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung auch nicht an Dritte weitergegeben. Wir garantieren Ihnen die ausschließliche Verwendung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermitteln. Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie dem Webhostingprovider (domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Die Dienstleister sind streng an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Verarbeitung außerhalb des bestehenden Auftrags-verhältnisses durch die Dienstleister erfolgt nicht.

5. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber der oben genannten Verantwortlichen folgende Rechte:

  • einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten und Erstellung einer Kopie dieser Daten sowie auf Auskunft unter anderem über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie die Dauer der Speicherung (Art. 15 DS-GVO);
  • ggf. einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder die Einschränkung der Verarbeitung/Sperrung (Art. 18 DS-GVO) dieser Daten;
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit die auf Grundlage eines berechtigten Interesses des ZRN Leipzig (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO) erfolgt und sie Gründe vortragen, die einer Verarbeitung entgegenstehen (Art. 21 DS-GVO)
  • das Recht, eine Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten Daten an sich oder einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DS-GVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.

Entsprechende Begehren sind zu richten an:

Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin am Johannisplatz
Michael Sack
Johannisplatz 1
04103 Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat/Bundesland Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes, des Orts des mutmaßlichen Verstoßes oder des Sitzes des ZRN Leipzig (Sächsischer Datenschutzbeauftragter, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, Tel.: 0351/493-5401, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) über eine Ihres Erachtens unzulässige Datenverarbeitung einzureichen.

6. Cookies

Zusätzlich zu den vorgenannten Datenverarbeitungsvorgängen werden auf Ihrem Rechner sogenannte Cookies, kleine Textdateien, gespeichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese Cookies speichern eine Session-ID über die Ihr Rechner wiedererkannt werden kann, wenn Sie auf unsere Seite zurückkehren. Sie werden mit Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.